Stellenbezeichnung
Ausbildung zur Kraftfahrerin / zum Kraftfahrer
Beschreibung

Die Ausbildung zur Berufskraftfahrerin bzw. zum Berufskraftfahrer dauert drei Jahre und findet sowohl in der Berufsschule als auch im Ausbildungsbetrieb statt – sie ist also eine sogenannte klassische duale Berufsausbildung. In dieser Zeit lernst du, dich auf den Straßen zu orientieren und Lkw der verschiedenen Größenordnungen zu fahren. Wie solche oder andere Lastwagen be- und entladen werden und welche Sicherheitsrichtlinien du beachten musst, steht im ersten Ausbildungsjahr auf deinem Lehrplan. Beispielsweise erfährst du, wie der Lkw vor und nach der Fahrt kontrolliert wird und wie Unfall- sowie Gefahrenstellen abgesichert werden. Du lernst während der Ausbildung auch, wie man Abrechnungen erstellt, erbrachte Leistungen dokumentiert und Fahrten nach wirtschaftlichen Aspekten geplant und organisiert werden.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

Was lernt man während der Ausbildung?

Natürlich möchtest du so schnell wie möglich ans Steuer. Bevor du aber auf die Fahrbahn losgelassen wirst, heißt es noch, dich mit der Funktionsweise der Fahrzeuge vertraut zu machen. Du erfährst also zunächst wie Motor, Fahrwerk sowie die mechanischen und elektrischen Systeme funktionieren. Im zweiten Teil der Ausbildung absolvierst du den Führerschein der Klassen C und C1E, auch wenn du noch nicht 21 Jahre alt bist. Nach dem erfolgreichen Abschluss kannst du nun loslegen und Müllfahrzeuge in den Größen bis 40 to kennenlernen und bewegen.

 

Qualifikationen / Anforderungen
  • Hauptschulabschluss,
  • Interesse an der Tätigkeit im Freien,
  • Interesse an Technik.
Arbeitspensum
Full-time
Start Anstellung
01.08.2022
Dauer der Anstellung
3 Jahre
Arbeitsort
Hasentorstraße 9, Sangerhausen, D-06526, Deutschland
Arbeitszeiten
8 Stunden
Veröffentlichungsdatum
März 11, 2022
Gültig bis
Juli 31, 2022
Close modal window

Anstellung: Ausbildung zur Kraftfahrerin / zum Kraftfahrer

Vielen Dank für Ihr Interesse!
Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich.